Krimihäppchen

Stefan Wetterau - Ohne Grenzen

Ein Thüringen Krimi:
Winter 1994. Nach einer Autopanne läuft der Student Eric Walter durch die vom Schnee erhellte Nacht zum nächsten Ort, als ihm ein Pferdeschlitten begegnet, auf dem ein Mann mit einer Hellebarde sitzt. Am nächsten Morgen findet man die Leiche eines jungen Mannes – erschlagen von einer Hellebarde. An der Polizei vorbei unternimmt Eric eigene Recherchen und stößt auf mehr ungeklärte Morde. Ihre gemeinsame Ursache reicht weit zurück in die Geschichte der Brandenburg und ihrer Bewohner, in die Eric selbst auf unheimliche Weise verstrickt ist. Stefan Wetterau überwindet viele Grenzen, nicht zuletzt die zwischen Realität und Phantasie.

MP3 herunterladen (5,4MB)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.